Tag58: Danke

Amox hat am Samstag mal versucht zu fotografieren, was wir so von der Bühne sehen… Finde es hat den Moment gut eingefangen.IMG_8577

Später am Abend hat mir dann noch ein grosser, stattlicher Mann eine wunderschöne Liebeserklärung gemacht und mich dran erinnert warum ich den ganzen scheiss eigentlich mache. Danke dafür…#läuft

Tag19: Baden gehen

Tag19:
Bin krank und froh  alles nötige gestern noch aufgenommen zu haben. Leider habe ich dadurch die Chinesen verpasst und musste dann heute um die halbe Welt, halbtot, zu einem Blumenladen. Später habe ich dann aus unerfindlichen Gründen versucht mein Badezimmer zu wischen. Ist mir dann halt das Telefon in den Eimer gefallen, es lag einfach drin, es sah friedlich aus und irgendwie unschuldig, hab es dann ausgeschaltet. Ist mit nassen Fingern, auf einem nassen Display gar nicht die leichteste Übung. Leider versucht das Ding seitdem, nachträglich, sich selbst umzubringen, es geht einfach dauernd wieder an, statt in Ruhe zu warten das es mal nicht mehr tropft, so kann man seine Zeit auch totschlagen…AN-AUS-AN-AUS-AN-AUS und am nächsten Freitag spielen wir im altehrwürdigen Gaskessel in Bern live und spontan ne grosse Sause… 

Tag17: Erika, R.i.p

Tag17:
Überlege, während ich zum Frühstück mein zweites Stück Marzipantorte geniesse, ob Erika Steinbach jetzt vielleicht in die NPD eintritt, welche jetzt ja weiterhin stabil den Verlust der Ostgebiete betrauern darf, die alte Heulsuse, aber der Gedanke war Salopp. Eine verbitterte, unintegrierbare, alte Frau stampft ein letztes Mal mit dem Fuss, wütend, auf den Parkettboden. Da hat sie sich aber mit einem Knall verabschiedet, zwischen zwei Tweets von Donald Trump. Immer wenn man einen Grund brauchte die CDU scheisse zu finden hast du laut: „Hier!“, geschrien, jetzt braucht Vera Lengsfeld einen Twitter-Account.
Und während dem dritten Stück Torte überlege ich, das du vielleicht einfach gehst, weil du es kannst, weil jetzt eh die jungen und die Bernds und die Fraukes übernehmen und du jetzt endlich einfach nie wieder arbeiten musst, deinen Lebensabend in vollen Zügen geniessen kannst, die Diäten verschleudern, Champanger trinkend auf irgendeiner Ostseeinsel, während dir People of Color mit Eichenzweigen Luft zu wedeln und dann habe ich plötzlich kein Hunger mehr, drei Stück Torte reichen heute auch.
 
#erikarip

Tag10:

Tag10:
Mit ordentlich Tangilope in der Lunge durchs Virtel, bisschen S-Bahn gefahren, abends gute menschen, wein, olivenöl und Brot und dann noch alte Bilder durchgesehen und gemerkt:
Geschichte wird gemacht…
^…vom Balkon meiner Oma konnte ich die Mauer sehen…
#läuftstabil15966094_1406127262755483_4071767798995009390_n

Tag9: Erster Arbeitstag…

Tag9:
Erst Arbeitstag… Überlege morgens einen Kaffee zu trinken, steh aber nicht so auf harte Drogen und trau mich nicht, außerdem gibt es hier anscheinend keine Kaffeemaschine, der Abwasch steht auch schon länger.
Setze mich erstmal und warte auf Chef und Anweisungen. Niemand kommt, niemand klingelt, mein Arbeitsplatz sieht irgendwie wie meine Wohnung aus, versuche die Mailadressen vom Label mit meinem Rechner zu synchronisieren, mache frustriert irgendwann Mittag, also ohne Essen, einfach Mittag. Verliere im Halbfinale beim Online-Fussball und beschliesse mal die ganzen Kisten auszupacken und Inventur zu machen, telefoniere mit dem Lieferanten und stelle beim Sieb bespannen fest, nicht ausreichend Stoff zu haben, überlege wegen des einen Motivs vielleicht doch lieber vorher meinen Anwalt zu kontaktieren, sitze rum, schreib ne Mail, diesen Post und werde dann mal jetzt anfangen mein erstes Mixtape des Jahres aufzunehmen, will mich 2017, ja nicht lumpen lassen.
#workingclasshero
#läuft

Tag6: Konzert in Darmstadt

Tag6:

Topmotiviert festgestellt: Spielen nächsten Freitag, 13.01. unser erstes Konzert 2017. Das ganze findet in der ÖtingerVilla in Darmstadt statt und mit dabei sind:

20:30 Uhr: Kommando Schimmelkotze (KSK)
22 Uhr: Arbeitsloser Analphabet Alfred
23:30 Uhr Blockwart

Freu mich, ab heute, wie Bolle drauf, wir sehen uns, erscheint zahlreich, es wird uns ein Fest werden…

Veranstaltungslink – oetingervilla.de